Home2018-12-13T02:55:57+00:00

“Wenn du andere glücklich sehen willst, übe dich in Mitgefühl. Wenn du selbst glücklich sein willst, übe dich in Mitgefühl.”

Der 14. Dalai Lama

Wer Nepal selbst schon einmal besucht hat, weiß um die große Freundlichkeit, Weltoffenheit und Gastfreundschaft der Menschen vor Ort. Die warme, friedvolle Atmosphäre berührt jeden, der erlebt, dass die Nepalesen alles teilen möchten, auch wenn sie selbst nur wenig haben.
Ein Blick auf die Weltkarte zeigt Nepal zwischen seinen zwei großen Nachbarländern Indien und China – zwischen den Gipfeln der höchsten Berge der Erde und der flachen Terai-Region im Süden. Als Land blickt es dabei auf eine lange und traditionsreiche Geschichte zurück und einigt eine Vielzahl an verschiedenen Kulturen, Sprachen und Religionen.

Trotz dieser kulturell reichen Vergangenheit gehört Nepal aktuell zu den ärmsten Ländern der Welt. 2015 wurde es zudem vom schwersten Erdbeben seit knapp 80 Jahren erschüttert, dessen Zerstörung noch immer das Leben vieler Nepalesen prägt.

Das Hauptziel von Project Nepal e.V. ist es, Waisenkindern und Kindern aus sehr armen Verhältnissen zu helfen. Wir unterstützen sie insbesondere in folgenden Schwerpunkten:

  • Durch unsere Besuche in Nepal stehen wir in engem Kontakt und Austausch mit Herrn Dr. Manoj, einem nepalesischen Arzt am Kathmandu Model Hospital. Er ist einer der lediglich 18 Kinderchirurgen im gesamten Land. Mit einem Fonds unterstützen wir Dr. Manoj dabei, bedürftigen Kindern notwendige medizinische Versorgung zu ermöglichen. Denn in Nepal besteht keine staatliche Hilfe, um Operationen oder andere medizinische Behandlungen zu finanzieren.
  • Wir ermöglichen Waisen der CHHAHARI Organisation eine langfristige und nachhaltige Schulausbildung und unterstützen außerschulische Aktivitäten wie Musik-, Sport- oder Tanzunterricht. Aktuell fördern wir zwei Mädchen in ihren höheren Berufsausbildungen zur Krankschwester und im Studium der Wirtschaftslehre.
  • In einer besonderen Herzensangelegenheit unterstützen wir den fünfjährigen Bibin Tamang. Bibin hat keinen Kontakt mehr zu seinen leiblichen Eltern und wird von der liebevollen älteren Dame Sunmaya großgezogen. Wir übernehmen die Finanzierung der Schulausbildung sowie anfallende medizinische Kosten. In diesem Jahr konnte Bibin bereits voller Stolz sein erstes Zeugnis in den Händen halten.
    Zudem unterstützen wir den Wiederaufbau des Wohnhauses von Sunmaya und Bibin. Durch den immens starken Monsunregen in diesem Sommer brachen zuerst das Dach und später Teile der Wände ein. Mit unserer Hilfe sind die Baumaßnahmen bereits in vollem Gange. Für dieses aktuelle Projekt sind wir über jede Hilfe sehr dankbar!

Alle Unterstützer des Vereins arbeiten ehrenamtlich und mit großer Hingabe daran, dass alle Spenden zu 100% bei den Waisenkindern der CHHAHARI Organisation oder im Fonds für die Behandlung der bedürftigen Kinder am Kathmandu Model Hospital ankommen.

Über Project Nepal

Unsere Werte

Ehrlichkeit. Transparenz. Respekt.

Eindrücke aus Nepal

Hilfsmöglichkeiten

Project Nepal e.V.

 Spenerstr.1

10557 Berlin

Kontodaten:

 Project Nepal e.V.

 DE78 1005 0000 0190 7324 66

Sparkasse Berlin